Nr.:40 Nochmals zu Perso und Pässen

Was aus uns „deutsch“ gemacht wurde, ist wirklich merkwürdig und so nicht hinnehmbar, dazu habe ich bereits viel veröffentlicht und auch geschrieben. Manchmal ist die Luft raus, weil es stagniert, sich so gar nichts tun will, die Bevölkerung scheinbar unberührt davon weiter vor sich hinlebt,sich dafür nicht interessiert oder es nicht versteht. Das kann zermürben, es scheint so erfolglos zu sein. Heute aber fand ich diesen Beitrag und der ist es wert auf meinem Blog zu landen, denn er verständlicht nochmals die Ungeheuerlichkeit, mit der wir hier unterdrückt und entgegen jeglicher Menschenrechte, verwaltet werden.

Warum das nicht alle hier lebenden Menschen verinnerlichen, erschließt sich mir nicht, ich möchte so nicht leben, ich möchte ein souveräner Mensch sein, kein verwaltetes, rechtloses Individuum.  Mit welchem Recht eigentlich, woher nehmen sich die Verwalter eigentlich dieses Recht heraus, uns so zu behandeln? Sie sind Verwalter, nicht mehr und nicht weniger. Was aber wenn ich nicht verwaltet werden will?

Arsenal Injustitia 2

 

 

Ungültigkeit von BRD-Pässen und Ausweisen

von rechtssachverstaendiger

In den  Reisepässen muß zwingend die Staatsangehörigkeit des Inhabers angegeben sein.

In den Reisepässen der “BRD” wird die Staatsangehörigkeit mit “DEUTSCH” angegeben.
Dies ist absolut unzulässig, da ein Staat namens “DEUTSCH” nicht existiert.
Nebenbei bemerkt ist die Angabe “DEUTSCH” im nationalen und internationalen Rechtsverkehr irreführend, da ja beispielsweise Österreich, sowie der völkerrechtlich nach wie vor existierende Staat “Freistaat Danzig” auch deutsche Staaten sind.

Interessanterweise sind sämtliche Reisepässe der Firma “BRD” selbst nach “BRD” Firmenrecht ungültig. Dies ergib sich aus dem “BRD” Paßgesetz §4 Punkt 10, da die Staatsangehörigkeit auch in einem “BRD”-Reisepaß verbindlich angegeben werden muß. (siehe G. v. 19.04.1986 BGBl. I S. 537; zuletzt geändert durch Artikel 4 Abs. 2 G. v. 30.07.2009 BGBl. I S. 2437; Geltung ab 01.01.1988)

Da für den Reiseverkehr in den meisten europäischen Ländern der sogenannte “Bundespersonalausweis” als Paßersatz gilt, sind auch sämtliche “Bundespersonalausweise” nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma “BRD” ungültig. Schließlich wird auch in den sogenannten “Bundespersonalausweisen” keine Staatsangehörigkeit angegeben.

Abschließend sei angemerkt, daß es auf der ganzen Welt nur drei Farben für Reisepässe gibt:

Blau: Bürger unabhängiger Staaten und Diplomaten, Grün: provisorische Reisepässe, längstens ein Jahr gültig. Rot: Abhängige Staaten, die sich der Charta der Vereinten Nationen uneingeschränkt untergeordnet, und sich dem Joch der SHAEF-Gesetze unterworfen haben.

Zusammenfassung
Die Vorlage eines “BRD”-Ausweises oder “BRD”-Passes ist in dreifacher Hinsicht peinlich, erstens weist man sich (durch die rote Farbe) als Angehöriger eines nicht souveränen Verwaltungskonstruktes aus, zweitens weist man sich als juristische Person, beziehungsweise als Sache / Sklave aus, und drittens ist der “BRD”-Paß selbst nach den AGB’s der Firma “BRD” ungültig, da darin keine gültige Staatsangehörigkeit angegeben ist.

Außerdem steht dort Name und nicht, wie im Gesetz gefordert wird: Familienname. Also auch aus diesem Grund werden Fälschungen ausgegeben.

Straftatbestand § 267 Urkundenfälschung

§ 267
Urkundenfälschung

(1) Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr eine unechte Urkunde herstellt, eine echte Urkunde verfälscht oder eine unechte oder verfälschte Urkunde gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Quelle: http://brd-schwindel.org/ungueltigkeit-von-brd-paessen-und-ausweisen/

Orginal: http://rechtssachverstaendiger.de/ungueltigkeit-von-brd-paessen-und-ausweisen/

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter natürlich frei geboren-als Mensch mit unveräusserlichen Rechten!, Personalausweis im int. Rechtsverkehr, Unterwerfungspolitik, Ziel: Souveränität Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s